Der Club Soroptimist International feiert in diesem Jahr das 100jährige Bestehen.

Editha Pröbstle, anerkannte Künstlerin, malt für uns: Ein Kunst-Amuse-Gueule ! Sie zeichnet 100 Tage für jeden Menschen mit Humor und Liebe für unser Projekt Gegen Gewalt und Missbrauch an Kindern (und für eine Baumaktion zusammen mit meinem Koblenzer Club Soroptimist International).

Schreiben Sie einfach Editha Pröbstle was Sie gezeichnet haben möchten:

Format 100 = 10 x 10 cm groß, verschiedene Motive zum Thema Bildung, Frauen, Kinder, Nachhaltigkeit, Natur und Gewaltfreiheit , Unikate natürlich nach Ihren Wünschen, signiert können für je 10 Euro pro Zeichnung gekauft werden. (Pro Person maximal 5 Zeichnungen)

( bis 30. Juni 2021.) Der volle Betrag geht an das Projekt, plus 10 Euro Versand. Editha Pröbstle führt eine Namensliste/ Nummerliste.

Wunsch mit Anschrift einfach per Mail senden. Kontaktdaten:  info@editha-proebstle.de

Natürlich kann man auch die von ihr illustrierten Märchenbücher von Clemens Brentano, oder ein Kunstwerk, ein Memory im Shop erwerben oder eine Anfrage für z.B. einen KUULLu® oder eine Klapprade® an sie richten.

Projekt Kinderschutzbund: Vorstellung des Präventationskoffers. Das Präventionsprogramm richtet sich gegen sexuelle Gewalt an Kindern.

Dieses Projekt war eines der ersten, die  der Club gefördert hat. Seit ca. 3 Jahren ist in Koblenz der Kinderschutzbund für das Projekt zuständig und berät und unterstützt bei der Durchführung. Ziel des Präventionsmodells ist es, Kinder in ihrer ungestörten sexuellen Entwicklung zu unterstützen, damit sie sich zu selbstbewussten und selbständigen Erwachsenen entwickeln können.